Gedanken zum Zusammenhalt

Ja die jungen Leute, die geben immer überall zu reden. Ich persönlich habe nun gerade von jedem einzelnen Vereinsmitglied ein Portrait erstellt und erfasst für die neue Internetseite. Obwohl ich als ich bei über hundert Portraits angelangt bin eigentlich nicht mehr Spass daran hatte wurde es mir je länger desto wärmer ums Herz.

 

Besonders bei den Jüngsten welche ich im letzten Jahr trainieren durfte zauberte schon das tippen der Namen ein Lächeln auf meine Lippen. Es war ein so lebhafter Trupp mit so vielen verschiedenen Kinder. Die einen still und zurückhaltend, andere immer die Grenzen austastend aber alle in ihrer unbefangenen Art als Kinder so erfrischend und herrlich. Ich musste mir eingestehen, dass mir die kleinen Gutelaunemacher wohl fehlen werden.

Aber auch aufwärts freute ich mich an jedem der Junioren. Die meisten hatten irgendwann unter mir trainiert und ich sah sie heranwachsen. Die Buben immer etwas mit Flausen im Kopf, wir haben soviele Schlitzohren dabei, welche aber gelernt haben wo die Grenzen liegen. Auch die Mädchen welche es immer recht machen möchten, und im Vereinsleben gelernt haben auf andere einzugehen und zu richtig guten Frauen anwachsen. Vielleicht werde ich noch mit der ein oder anderen im Team spielen können! Es hat auf jedenfall schon einige in unserem Damenteam.

Ja und wir Erwachsenen, viele kenne ich seit kleinauf, einige haben wir nun neu dabei dank der Fusion, aber alle bis zum jüngsten Junior ziehen gemeinsam am selben Strick! Kollegialität ist grossgeschrieben, gemeinsame Aktivitäten sind stets unverwechselbar und wo einige von uns zusammentreffen ist immer etwas los. Doch viele Freundschaften gehen auch übers Vereinsdasein heraus und man steht auch sonst nie alleine da. Auch nach der Fusion ist der Funken übergesprungen und die Zweifler sind verstummt. Ich bedanke mich herzlich für die familiäre Art, wie jedes Mitglied sich um seine Mitspieler bemüht so dass ein grosser Zusammenhalt alles kittet und uns Funktionären viel mehr entlöhnt als ein Couvert mit Nötli. So solls sein!

Resultate

Damen I
Black Creek Schwarzenbach - UH Zulgtal Eagles 3:2

Nächste Spiele

20.10.2018

Damen I
Parc des sports (pavillon) La Chaux-de-Fonds
19:00 Uhr La Chaux-de-Fonds - UH Zulgtal Eagles

Junioren C I
Espace-Arena Biglen
12:40 Uhr UH Zulgtal Eagles I - Floorball Köniz II
15:25 Uhr UHT Tornados Frutigen - UH Zulgtal Eagles I

Junioren C II
Sporthalle Schützenmatt Burgdorf
09:55 Uhr Tigers Langnau III - UH Zulgtal Eagles II
13:35 Uhr UH Zulgtal Eagles II - UHC Burgdorf

Junioren D
Im Sand Visp
09:00 Uhr UH Zulgtal Eagles - UHC Meiersmaad
10:50 Uhr UH Zulgtal Eagles - UHC Thun II

21.10.2018

Herren II
Charnot Fully
10:50 Uhr UHT Semsales - UH Zulgtal Eagles II
12:40 Uhr BTV Bern - UH Zulgtal Eagles II

Damen II
Espace-Arena Biglen
13:35 Uhr UH Zulgtal Eagles II - UHC Blumenstein
15:25 Uhr UH Zulgtal Eagles II - MR Krauchthal

Vereinspost