Facebook

Login Mitglieder

Wichtige Termine

Trainersitzung Junioren
Mi. 26. Februar 2020
Ort folgt

HV Aktive

Termin & Ort folgt

HV Junioren
Termin & Ort folgt

10 Jahre UH Zulgtal Eagles
Sa. 30. Mai 2020
Hot Shot Arena Oberlangenegg

Vereinstag / Sponsorenlauf
So. 16. August 2020
OSZ Unterlangenegg

Trainingslager Junioren
Fr. 28. August bis So. 30. August 2020
OSZ Unterlangenegg / Hasenäscht Heimenschwand

Trainingslager Aktive / U18 / U21
Fr. 4. September bis So. 6. September 2020
Raiffeisen Arena Schönbühl

Schwarzenegg Märit
Do. 1. Oktober 2020

Märit After Party
Sa. 3. Oktober 2020

Wer ist online?

Aktuell sind 79 Gäste und keine Mitglieder online

Herren II: Letzte Meisterschaftsrunde

Am Sonntag 3. März und wurde bereits die letzte Meisterschaftsrunde gespielt. Glücklicherweise war der Weg nicht weit und wir fuhren nach Bern. Nach dem wir uns in der vorherigen Runde aus dem Rennen um den Gruppen Sieg mit nur einem gewonnenen Punkt verabschiedeten, wollten wir unbedingt mindestens den vierten Tabellenrang verteidigen.

Im ersten Spiel sind die Eagles auf den MR Krauchthal getroffen. Gegen diesen Gegner wurden immer harte, aber faire und meist enge Partien gespielt. So verlor man in der Vorrunde mit 5:9.

Die Adler starteten sehr gut in die Partie. Auf der Anzeigetafel Stand bereits 3:0 für die Eagles als es Krauchthal gelang, ihr erstes Tor zu erzielen. Dies sollte in der ersten Halbzeit auch das einzige der Krauchthaler bleiben. Bei den Adlern lief der Ball meist sauber und schnell durch die eigenen Reihen. Mit schönen Kombinationen, wie auch starken Einzel-Aktionen wurde Tor um Tor erzielt. So stand es nach 20 Minuten 8:1 für die Zulgtaler. Man wollte den guten Flow in den zweiten Abschnitt mitnehmen und die hervorragende Ausgangslage nutzen. Es gelang den Adlern das Spieldiktat bis zur Schlusssirene zu halten und sie siegten überlegen mit 15:3. Da Flamatt bereits ein Spiel verloren hatte, war bereits vor dem letzten Spiel klar, dass die Eagles die Saison mindestens mit dem Vierten Rang beenden würden!

In Spiel zwei hiess der Gegner Jongny, welche aufgrund einer bitteren Niederlage gegen den BTV Bern, den Gruppensieg verspielten. BTV seinerseits, rettete sich mit diesem Sieg noch zum Ligaerhalt. Mit einem zweiten Sieg würden die Adler, falls Krauchthal noch einmal verlieren sollte, noch auf den dritten Rang rutschen. Die Spiele gegen Jongny sind immer spannend und auf Augenhöhe. So endete das Vorrunden Spiel 3:3 unentschieden. Jedoch haben die Eagles in der Vergangenen Saison zweimal gewonnen. Doch Jongny startete besser in die Partie und die Adler wirkten noch ein wenig unkonzentriert. So stand es bis zur 15. Spielminute 0:2 für Jongny. Mit einer Steigerung kurz vor dem Pausentee, glichen die Eagles die Partie zum 2:2 aus. Abschnitt zwei verlief ausgeglichen. Kein Team wollte Fehler machen und so liessen beide Teams wenig zu. Beim Stand von 3:4 ersetzten die Adler den Torhüter durch einen vierten Feldspieler. Der Ball lief gut in den Reihen der Adler, doch ein scharfer Rückpass von M. Gyger sprang J. Schwendimann über die Kelle und landete zum 3:5 im eigenen Tor. Bitter für die Eagles, da nur noch wenig Zeit blieb für den Ausgleich. Kurz vor Schluss gelang es den Eagles lediglich noch auf 4:5 zu verkürzen.

Mit zwei attraktiven Partien beendeten die Herren 2 der Eagles die Saison auf dem vierten Tabellenrang. Mit der besten Offensive der Gruppe 1 der 2. Liga KF, 133 Tore schoss man in 18 Spielen.

Glücklich über den vierten Tabellen Platz und dem hohen Sieg über Krauchthal fuhr das Team in den Hot Shot. Dort angekommen feierte man bei gutem Essen und Trinken den Saison Abschluss!

 

Tor: Bachmann Markus; Anliker Simon

Feld: Rufener Simon; Gyger Dominik; Schwendimann Jan; Gerber Pascal; Salzmann Stefan; Santschi Beat; Ramseier Hans; Gyger Martin; Janick Rüegsegger; Stegmann Marco; Germann Etienne

Trainer: Häfliger Christian

Verletzt: Brotschi Raphael

 

Co Trainer Martin Gyger

Beiträge Homepage

Gerne laden wir Beiträge und Bilder von deinem Team auf unsere Homepage. Sende uns die News an folgende Adresse:

 

webmaster@uhzulgtaleagles.ch

Resultate 25. - 26.01.2020

Resultate

 

25.01.2020

Juniorinnen C
UH Zulgtal Eagles - UHC Bern Ost 8:5
UHC Meiersmaad - UH Zulgtal Eagles 3:6

  

26.01.2020

 

Herren I
Floorball Gruyères Avry - UH Zulgtal Eagles 7:9

 

 

Herren II
UH Zulgtal Eagles II - UHC Naters-Brig 8:5
SC Laupen II - UH Zulgtal Eagles II 6:11

 

Heimspiele 2019/2020

Herren I
So, 22.09.2019 19:30, Seftigen
So, 06.10.2019 19:00, Seftigen
So, 20.10.2019 19:00, Seftigen
Sa, 16.11.2019 16:00, Seftigen
Sa, 23.11.2019 19:30, Seftigen
So, 22.12.2019 19:00, Seftigen
So, 19.01.2020 19:00, Seftigen
Sa, 08.02.2020 16:00, Seftigen
Sa, 15.02.2020 20:30, Seftigen

Herren II
So, 01.12.2019 12:40/15:25, Heimenschwand 

Herren III
So, 15.09.2019 12:40/15:25, Heimenschwand

Herren IV
So, 13.10.2019 09:55/12:40, Heimenschwand

Damen I

So, 29.09.2019 19:00, Seftigen
So, 27.10.2019 19:00, Seftigen
So, 03.11.2019 20:00, Seftigen
Sa, 16.11.2019 19:30, Seftigen
Sa, 23.11.2019 16:00, Seftigen
So, 22.12.2019 16:00, Seftigen
Sa, 08.02.2020 19:30, Seftigen

Damen II
So, 01.03.2020 09:00/10:50, Heimenschwand

U21
Kein Heimspiel

U18
So, 24.11.2019 13:40/15:30, Wimmis

Junioren B
So, 15.03.2020 09:00/10:50, Heimenschwand

Junioren C
Sa, 21.12.2019 09:55, Heimenschwand

Junioren DI
Sa, 12.10.2019 12:40/15:25, Heimenschwand

Junioren DII
Sa, 02.11.2019 09:55/12:40, Heimenschwand

Junioren EI
Sa, 16.11.2019 09:00/10:30/11:00, Heimenschwand

Junioren EII
So, 12.01.2020 12:30/13:00/14:00, Heimenschwand

Juniorinnen B
Sa, 29.02.2020 10:55/13:40, Heimenschwand

Juniorinnen C
Sa, 11.01.2020 Spielzeit folgt, Heimenschwand

Juniorinnen D
So, 19.01.2020 Spielzeit folgt, Heimenschwand