Facebook

Login Mitglieder

Wichtige Termine

Trainersitzung Junioren
Mi. 26. Februar 2020
Ort folgt

HV Aktive

Termin & Ort folgt

HV Junioren
Termin & Ort folgt

10 Jahre UH Zulgtal Eagles
Sa. 30. Mai 2020
Hot Shot Arena Oberlangenegg

Vereinstag / Sponsorenlauf
So. 16. August 2020
OSZ Unterlangenegg

Trainingslager Junioren
Fr. 28. August bis So. 30. August 2020
OSZ Unterlangenegg / Hasenäscht Heimenschwand

Trainingslager Aktive / U18 / U21
Fr. 4. September bis So. 6. September 2020
Raiffeisen Arena Schönbühl

Schwarzenegg Märit
Do. 1. Oktober 2020

Märit After Party
Sa. 3. Oktober 2020

Wer ist online?

Aktuell sind 61 Gäste und keine Mitglieder online

Herren II 2 Punkte vor heimischem Publikum

Heute steht bereits die 5.Runde der laufenden Saison des Herren Il auf dem Programm. Als Tabellenführer dürfen wir heute Zuhause im Hasennäscht spielen. Wir sind alle äusserstmotiviert und die Vorfreude auf die beiden Spiele ist schon beim Abpacken der „Chlouseseckli“ für unsere Junioren/innen deutlich spürbar. 

Das erste Spiel ist sogleich der Spitzenkampf gegen den UHC Jongny. Das Hinspiel konnte unsere Mannschaft mit 8:3 gewinnen. Wir wissen aber, dass dies kein einfacher Match wird. Jongny ist meist sehr schnell und spielstark auf dem Feld. Auch heute sollte dies so sein. Ein katastrophaler Start der Adler. Alle drei Linien kassieren beim ersten Einsatz einen Gegentreffer. Und nur wenig später folgt sogar noch das 0:4 aus unserer Sicht. Erfreulicherweise können wir uns wieder fangen und selbst 3 Tore erzielen. Zur Pause steht es 5:3 für die Waadtländer.

 

Nun sind wir gefordert. Nicht oft in dieser Saison waren die Zulgtaler in Rücklage. Und siehe da, nach zwei weiteren Toren unserseits steht es 5:5 Unentschieden. Das Spiel ist wieder offen und die grosse Unterstützung der Fans und die bewiesene Moral sollte uns noch mehr antreiben.

Leider kassieren wir wieder 2 Tore. Ziemlich früh versuchen wir mit 4 Feldspielern die Aufholjagd. Nach einer schönen Ballstafette gelingt uns der Anschlusstreffer zum 6:7.

Nach einer 2min-Strafe gegen uns, wird es nun fast unmöglich noch einen Punkt zu ergattern.

Diese Partie geht verloren. 

Dies ist auch das letzte Spiel unseres Torhüters Markus Bachmann. Wie fast immer ist er auch heute ein ruhiger und extrem sicherer Rückhalt für unser Team. Viele starke Paraden führen dazu, dass wir bis kurz vor Ende des Spiels überhaupt noch an Punkte glauben konnten!

Im zweiten Spiel vom heutigen Sonntag treffen wir auf ein weiteres Team aus dem Kanton Waadt.

Gegen den UHC Villaraboud wird das letzte Spiel der Vorrunde ausgetragen. Jeder von uns weiss, dass es eine deutliche Steigerung braucht und das Team aus der hinteren Tabellenregion nicht unterschätzt werden darf.

Wiederrum starten wir schlecht und es steht nach kurzer Zeit schon 0:2. Auch diesmal können wir reagieren und erzielen den Anschlusstreffer. Zwei Strafen für unser Team bringen uns aber wieder in Bedrängnis. Beide Male traf der Gegner in Überzahl. Nach 20 Minuten steht es 4:5.

Wieder ein Rückstand den es wett zu machen gilt. 

Diesmal sind wir erfolgreich. Wir drehen das Spiel. 8:6 steht es am Ende. Auch in dieser Partie dürfen wir auf starke Paraden unseres Torhüters Fabian Fankhauser zählen und unsere Heimrunde postitiv abschliessen.

Fazit: Wir können heute unseren Fans kein attraktivesUnihockey bieten. Leider treten wir heute nicht wie ein Leader auf. Zu oft sind wir überhastet und standen uns selbst im weg. Schade dass die bislang schlechteste Runde der Saison ausgerechnet zu Hause eingezogen wird.

Wir bleiben natürlich positiv und freuen uns darüber immer noch an der Tabellenspitze zu sein.

Die ganze Mannschaft bedankt sich bei den zahlreichen Zuschauern. Die grossartige Unterstützung hat uns sehr gefreut.

Natürlich bedanken wir uns auch ganz herzlich bei Küsu. Sein Einsatz für unser Team aber auch für den ganzen Verein ist kaum weg zu denken. Für die Zunkunft wünschen wir dir und deiner Familie nur das Beste!

Im neuen Jahr gilt für unser Team die Tabellenführung zu verteidigen. Runde 6 findet am 12.Januar in Semsales statt.

Tor: ​​Bachmann Markus, Fankhauser Fabian

Feld: ​​Schwendimann Jan, Stegmann Marco, Rüegsegger Janick, Germann Etienne, Ramseier Hans, Rufener Simon, Gyger Martin, Gerber Pascal, Santschi Beat, Oesch Sven

Trainer:​​Gyger Martin, Rufener Simon

Beiträge Homepage

Gerne laden wir Beiträge und Bilder von deinem Team auf unsere Homepage. Sende uns die News an folgende Adresse:

 

webmaster@uhzulgtaleagles.ch

Nächste Spiele

Nächste Spiele:

 

01.02.2020

 

Junioren C
13:35 UH Zulgtal Eagles - Alterswil-St.Antoni
16:20 Unihockey Berner Oberland - UH Zulgtal Eagles
Salles de gymnastique des écoles professionnelles
Sion

 

 

02.02.2020

 

Junioren D I
09:00 Uh Zulgtal Eagles I - Visper Lions I
11:45 Lions Konolfingen I - UH Zulgtal Eagles I
Im Sand
Visp

Heimspiele 2019/2020

Herren I
So, 22.09.2019 19:30, Seftigen
So, 06.10.2019 19:00, Seftigen
So, 20.10.2019 19:00, Seftigen
Sa, 16.11.2019 16:00, Seftigen
Sa, 23.11.2019 19:30, Seftigen
So, 22.12.2019 19:00, Seftigen
So, 19.01.2020 19:00, Seftigen
Sa, 08.02.2020 16:00, Seftigen
Sa, 15.02.2020 20:30, Seftigen

Herren II
So, 01.12.2019 12:40/15:25, Heimenschwand 

Herren III
So, 15.09.2019 12:40/15:25, Heimenschwand

Herren IV
So, 13.10.2019 09:55/12:40, Heimenschwand

Damen I

So, 29.09.2019 19:00, Seftigen
So, 27.10.2019 19:00, Seftigen
So, 03.11.2019 20:00, Seftigen
Sa, 16.11.2019 19:30, Seftigen
Sa, 23.11.2019 16:00, Seftigen
So, 22.12.2019 16:00, Seftigen
Sa, 08.02.2020 19:30, Seftigen

Damen II
So, 01.03.2020 09:00/10:50, Heimenschwand

U21
Kein Heimspiel

U18
So, 24.11.2019 13:40/15:30, Wimmis

Junioren B
So, 15.03.2020 09:00/10:50, Heimenschwand

Junioren C
Sa, 21.12.2019 09:55, Heimenschwand

Junioren DI
Sa, 12.10.2019 12:40/15:25, Heimenschwand

Junioren DII
Sa, 02.11.2019 09:55/12:40, Heimenschwand

Junioren EI
Sa, 16.11.2019 09:00/10:30/11:00, Heimenschwand

Junioren EII
So, 12.01.2020 12:30/13:00/14:00, Heimenschwand

Juniorinnen B
Sa, 29.02.2020 10:55/13:40, Heimenschwand

Juniorinnen C
Sa, 11.01.2020 Spielzeit folgt, Heimenschwand

Juniorinnen D
So, 19.01.2020 Spielzeit folgt, Heimenschwand